Veranstaltungen

    5. Netzwerktagung 2019

    happy teachers – happy kids lösungsorientierter Umgang verändert die Schulatmosphäre Unser Thema Lösungsorientierung in Schule und Kindergarten Wie könnten die Schule und der Kindergarten aussehen, wenn nicht mehr das Problem, sondern die Lösung im Vordergrund steht? Der Fokus der diesjährigen Tagung liegt auf lösungs(er)schaffenden Strategien im Umgang mit herausfordernden Situationen. Lösungsorientiertes…
    Continue reading »

    Entwicklungstreffen Churer

    Mittwoch 13. Februar und Mittwoch 5. Juni jeweils von 15.00 - 17.00 Uhr Churermodell umsetzen - ich mach es so . austauschen - wie machst es du? weiterentwickeln - wie wäre es auch noch möglich? Die Kerngruppe des Netzwerkes lädt alle Möchte-Beginner, Beginner und Fortgeschritte in der Umsetzung des Churermodells…
    Continue reading »

    4. Serenata: Generation Z – so heterogen wie keine zuvor? Wie gehen wir mit ihr um?

    14. November 2018 ab 15.30 Uhr eingebettet in die Bündner Berufsausstellung für Aus- und Weiterbildung. Mit Einblicken in den digitalen Wandel in der Berufswelt und dem Referat von Prof. Dr. Albert Düggeli, Leiter Professur Pädagogische Psychologie an der FHNW und Mitglied des Hochschulrates der PHGR zum Thema Generation Z - so heterogen wie keine…
    Continue reading »

    Bewegte Einblicke: Churermodell - Eine Möglichkeit der Binnendifferenzierung im Unterricht

    Mittwoch 14. Februar 2018 Innerhalb der Veranstaltungsreihe "Bewegte Einblicke" hat das Netzwerk heterogen lernen schon verschiedene Hospitationsreise in der Schweiz und Deutschland arrangiert. Nun ist es soweit, dass wir eine vertiefte Informations- und Austauschrunde zum Churermodell veranstalten können. Wir nehmen damit ein Thema auf, welches an unserer 1. Netzwerktagung im…
    Continue reading »

    4. Netzwerktagung 2017

    Wie geht Beziehungslernen? Atmosphäre gestalten – souverän agieren – selbstwirksam handeln – Konflikte lösen Samstag 28. Oktober 2017 Pädagogische Hochschule Graubünden Allen Teilnehmenden, den Referenten und der Referentin ein herzliches Dankeschön. Ihr habt alle zu einer Tagung beigetragen, in welcher die Beziehungsgestaltung so richtig zum Tragen gekommen ist. Impressionen zur…
    Continue reading »

    Bewegte Einblicke: Schulbesuch Gesamtschule Unterstrass

    Donnerstag 6. April 2017 Das Netzwerk heterogen lernen hat eine zweite Hospitation in der Gesamtschule Unterstrass in Zürich durchgeführt.  Wir wurden wiederum sehr herzlich empfangen und konnten in die verschiedenen Schulstufen Einblick nehmen und an der gemeinsamen Chorstunde der Grund- und Mittelstufe teilhaben. Die 13 Teilnehmenden haben viele Eindrücke und Ideen aus der Hospitation…
    Continue reading »

    Aus der Praxis für die Praxis: 9. Entwicklungstreffen

    Offener Unterricht - Praxisbericht aus der Schule von Falko Peschel Mittwoch 8. Februar 2017: 15.00 - 17.00 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden Wir nehmen das Thema von der Tagung im November 2015 durch den Praxisbericht von Ramona Hunger wieder. Interessante Einblicke und Beispiele warten auf euch. Ich mach das so. Wie…
    Continue reading »

    3. Serenata: Was wir von der Hirnforschung für die Schule lernen können

    Spiegelung und Resonanz als Kern der pädagogischen Beziehung Prof. Dr. med. Joachim Bauer  An der Serenata vom Mittwoch 16. November 2016  haben sich 120  Lehrpersonen, Schulleitungen, Eltern und andere Bildungsinteressierte von den Ausführungen von Prof. Dr. Joachim Bauer inspirieren und ermutigen lassen, die Beziehungen in unser Arbeit und im alltäglichen Leben noch achtsamer und…
    Continue reading »

    Bewegte Einblicke: Schulbesuch Gesamtschule Unterstrass

    Donnerstag 12. Mai 2016 Das Netzwerk heterogen lernen organisiert einen Schulbesuch in der Gesamtschule Unterstrasse Die Gesamtschule Unterstrass ist eine private Mehrklassen Tagesschule in Zürich. Sie besteht aus der Wurzelstufe, Grundstufe, Unterstufe und Mittelstufe. Seit drei Jahren besteht auch die Möglichkeit die Oberstufe dort zu besuchen. Inklusiver Unterricht, Kompetenzorientierung, altersdurchmischtes Lernen, sowie…
    Continue reading »

    Von der Basis für die Basis: 8. Entwicklungstreffen

    Mittwoch 17. Februar                        14.30 - 16.30 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden Ich mach das so. Wie machst du das? Wie könnten wir es auch noch machen?   Thema:  Unterricht - Erfolg für alle. Punkt!  Vertiefung und Konkretisierung des Themas der…
    Continue reading »

    3. Netzwerktagung 2015: Impressionen und Unterlagen

    Unterricht - Erfolg für alle. Punkt Samstag, 7. November 2015  Dr. Gian-Paolo Curcio, Rektor der Pädagogischen Hochschule Graubünden, richtet seine Grussworte an die Teilnehmenden und das Kernteam vom Netzwerk heterogen lernen              Referat Dr. Falko Peschel hat uns Zuhörende in den Bann gezogen, zum Weiterdenken angeregt und…
    Continue reading »

    3. Tagung Netzwerk heterogen lernen

    Unterricht - Erfolg für alle. Punkt Samstag, 7. November 2015 Impressionen und Unterlagen zur Tagung finden Sie hier! Ein Klick zum Programmheft der Tagung   Allen Lernenden Erfolg zu ermöglichen ist das wichtigste Ziel von gutem   Unterricht – und gleichzeitig vielleicht auch das schwierigste. Erfolg im Unterricht, diesen Aspekt…
    Continue reading »

    Von der Basis für die Basis: 7. Austausch- und Entwicklungstreffen

    Mittwoch 8. April                          14.30 - 16.30 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden Ich mach das so. Wie machst du das? Wie könnten wir es auch noch machen?   Thema: Austausch und Diskussion zur Hospitation im Institut Beatenberg Lernkonzepte, Lerncoach, Kompetenzraster, .... Informationen…
    Continue reading »

    Bewegte Einblicke: Schulbesuch Institut Beatenberg

    Mittwoch, 11. März 2015 Das Netzwerk heterogen lernen organisierte einen Schulbesuch im Institut Beatenberg. 15 Lehrpersonen, Schulleitungen haben am 11. März einen Einblick in die Schule, deren Lernverständnis und pädagogischen Hintergrund erhalten. Das Institut gilt als innovative Schule und bietet  für 60 Schülerinnen und Schüler von der 5. bis 10. Klasse einen Schulplatz…
    Continue reading »

    Von der Basis für die Basis: 6. Austausch- und Entwicklungstreffen

    Mittwoch 10. Dezember 2014                         14.30 - 16.30 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden Ich mach das so. Wie machst du das? Wie könnten wir es auch noch machen?   Thema 1: Austausch und Diskussion zur Hospitation in der Oberstufe Wädenswil mit…
    Continue reading »

    Bewegte Einblicke: Unterrichtsbesuch Oberstufe Wädenswil

    Mittwoch, 26. November 2014 Das Netzwerk heterogen lernen organisierte einen Schulbesuch in der Oberstufe Wädenswil Die Hospitation der Oberstufe von Wädenswil war ausgebucht und so haben zehn Lehrpersonen, Schulleitungen während des Vormittages einen Einblick in die Lernlandschaften der Oberstufe Wädenswil nehmen können. Am nächsten Entwicklungstreffen des Netzwerkes werden die Eindrücke, Erkenntnisse und…
    Continue reading »

    Serenata: Alphabet - Film und Diskussion

    Mittwoch 5. November 2014 Ausgebucht! Die Serenata ist auf grosse Nachfrage gestossen und alle Plätze im Kino sind besetzt. Das Netzwerk heterogen lernen führt die 2. Serenata durch. Diesmal findet die Serenata in etwas anderer Form und für einmal ausserhalb der Pädagogischen Hochschule Graubünden statt. Der Film Alphabet steht im Zentrum der…
    Continue reading »

    Bewegte Einblicke: Unterrichtsbesuch in der Schule Hutten, Zürich

    Das Netzwerk heterogen lernen organisierte einen Schulbesuch in der Schule Hutten Zürich. Datum: Mittwoch 9. April 2014 Die Hospitationsreise ist bereits ausgebucht. Wir führen eine Warteliste. Falls Sie auf die Warteliste gesetzt werden wollen, schreiben Sie ein Mail an karin.schmid@phgr.ch. zur Ausschreibung: Hospitation Schule Hutten_2014
    Continue reading »

    Von der Basis für die Basis: 5. Austausch- und Entwicklungstreffen

    Mittwoch 7. Mai 2014                          14.30 - 16.30 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden Ich mach das so. Wie machst du das? Wie könnten wir es auch noch machen? Austausch und Diskussion zur Hospitation in der Schule Hutten in Zürich. Über…
    Continue reading »

    Von der Basis für die Basis: 4. Austausch- und Entwicklungstreffen

    Mittwoch 27. November 2013                            14.00 - 16.00 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden Ich mach das so. Wie machst du das? Wie könnten wir es auch noch machen? Themen des Nachmittages: Wir nehmen die Themen der Netzwerktagung vom 26.…
    Continue reading »

    2. Tagung Netzwerk heterogen lernen

    Zur Evaluation der Tagung Die 2. Netzwerktagung heterogen lernen ist bereits Geschichte, sie fand am 26. Oktober 2013  an der PHGR in Chur statt. 230 Lehrerinnen, Lehrer, Schulleitende, Dozierende und weitere interessierte Personen aus dem Schulumfeld haben an der Tagung zum Thema bewerten - beurteilen - fördern teil genommen. Gesamtes Programmheft Beschreibung…
    Continue reading »

    Serenata: Vom Lehren zum Lernen

    Mittwoch 6. Februar 2013               17.00 - 19.00 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden: Scalärastrasse 17, Chur Lehrer und/oder Lerncoach? Referat: Dr. Alois Keller, Leiter Institut Schulentwicklung und Beratung PHSG, Lerncoach Anschliessend vertiefen wird die Thematik und entwickeln Ideen zur Umsetzung im eigenen Unterricht   An der Serenata haben über 60 Lehrerinnen und…
    Continue reading »

    Von der Basis für die Basis: 2. Austausch- und Entwicklungstreffen

    Mittwoch 14. November 2012            14.30 - 16.30 Uhr Pädagogische Hochschule Graubünden Ich mach das so. Wie machst du das? Wie könnten wir es auch noch machen? Themen des Nachmittages: - Vernetzung nach dem Besuch der Laborschule - offenes Themenzimmer Anmeldung per mail an: arno.ulber(at)phgr.ch  
    Continue reading »

    Bewegte Einblicke: Unterrichtsbesuch in Bielefeld und Dortmund

    Das Netzwerk heterogen lernen organisierte einen Schulbesuch in der Laborschule Bielefeld und in der Grundschule Kleine Kielstrasse in Dortmund. Datum: 24. - 26.  Oktober 2012 Es freute uns sehr, dass wir ausserhalb der regulären Besuchstermine die Möglichkeit hatten, einen Einblick in den Unterricht an der Laborschule Bielefeld und an der Grundschule Kleine Kielstrasse…
    Continue reading »

    Arbeitsgruppe LCH Altersdurchmischte Klassen

    27. und 28. Oktober 2012 in Luzern Thema : Lernen sichtbar machen. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen:  Pädagogische Tagung Arbeitsgruppe altersdurchmischte Klassen
    Continue reading »

    Fokustagung Netzwerk Integrative Schulformen und Netzwerk Begabungsförderung

    17. November 2o12 in Luzern Thema: Gemeinsam unterrichten und fördern an einer Schule für alle. Die Tagung wird gemeinsam vom  Netzwerk Begabungsförderung und dem  Netzwerk Integrative Schulformen durchgeführt.
    Continue reading »

    Von der Basis für die Basis: Austausch- und Entwicklungstreffen

    Das erste Austausch- und Entwicklungstreffen fand am Mittwoch 21. März 2012 statt. Von der Basis für die Basis. Ich mach das so. Wie machst du das? Wie könnten wir es auch noch machen? Themen des Nachmittages Offene Aufgabenstellungen für einen differenzierenden Unterricht Forschend-entdeckendes Lernen Offenes Themenzimmer Hier können andere Inhalte…
    Continue reading »

    Tagung des Netzwerkes "heterogen lernen"

    Am Samstag 12. November 2011  fand die Netzwerkagung heterogen lernen an der Pädagogischen Hochschule Graubünden statt. Über 200 Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungspersonen und Schulbehördemitglieder nahmen an der Tagung teil, erhielten Impulse für die Weiterentwicklung ihrer Schulen und ihres Unterrichts. Es ist zu hoffen, dass das Netzwerk heterogen lernen weiteren Zulauf…
    Continue reading »

    Projekt „Schulen lernen von Schulen

    Jeweils eine Jahrestagung 1. Quartal http://www.projekt-sls.ch/  
    Continue reading »

Share