Unterricht gemeinsam machen

 Ein Modell für den Umgang mit Heterogenität

Achermann, E. (2007). Bern: Schulverlag.

Im Modell für den erfolgreichen Umgang mit Heterogenität begegnen die Lehrpersonen den Schülerinnen und Schülern mit einer Pädagogik der Vielfalt, gestalten den Unterricht auf der Basis des kognitiv-konstruktivistischen Lernverständnisses und arbeiten in Unterrichtsteams zusammen. Der Theorieteil beschreibt die lerntheoretischen und pädagogischen Grundlagen. Die Orientierungshilfen für die Praxis verbinden Theorie und Fallbeispiel.… >>> Weiter lesen

Inklusive Schulentwicklung

Planungs- und Arbeitshilfen zur neuen Schulkultur

Wilhelm, M., Eggertsdottir, G. & Marinosson, G. (Hrsg.).(2006).  Weinheim und Basel: Beltz.

 

Schulentwicklung im 3. Jahrtausend ist geprägt von der Notwendigkeit, Antworten auf die Herausforderungen in der Gesellschaft zu finden. Es wird notwendig sein, eine Schule für alle Kinder zu entwickeln, die jedem Kind die optimale Entwicklungsbegleitung garantiert. Ein kennzeichnender Aspekt einer modernen, demokratischen und humanen Gesellschaft ist ihr Umgang mit Menschen mit Behinderungen.… >>> Weiter lesen