Aus der Praxis für die Praxis: 9. Entwicklungstreffen

Offener Unterricht – Praxisbericht aus der Schule von Falko Peschel

Mittwoch 8. Februar 2017: 15.00 – 17.00 Uhr

Pädagogische Hochschule Graubünden

Wir nehmen das Thema von der Tagung im November 2015 durch den Praxisbericht von Ramona Hunger wieder. Interessante Einblicke und Beispiele warten auf euch.

Ich mach das so.
Wie machst du das?

Wie könnten wir es auch noch machen?>>> Weiter lesen

Selbststeuerung Die Wiederherstellung des freien Willens

Joachim Bauer

Karl Blessing Verlag, 2015
240 Seiten

Bauer_SelbststeuerungHöre auf deinen Bauch, folge deinen Gefühlen, vertraue auf deine Impulse. So der Tenor, in dem uns wissenschaftliche Bücher in den letzten Jahren darauf eingeschworen haben, unserem rationalen, abwägenden Denken nicht mehr die Bedeutung beizumessen, die ihm gebührt.

Joachim Bauers Selbststeuerung ist der lange überfällige Aufruf dazu, unsere auf Autopilot fahrenden Verhaltensweisen als das zu sehen, was sie sind: kurzsichtig und fehleranfällig.… >>> Weiter lesen

3. Serenata: Was wir von der Hirnforschung für die Schule lernen können

Spiegelung und Resonanz als Kern der pädagogischen Beziehung

Prof. Dr. med. Joachim Bauer 

img_6875

An der Serenata vom Mittwoch 16. November 2016  haben sich 120  Lehrpersonen, Schulleitungen, Eltern und andere Bildungsinteressierte von den Ausführungen von Prof. Dr. Joachim Bauer inspirieren und ermutigen lassen, die Beziehungen in unser Arbeit und im alltäglichen Leben noch achtsamer und bewusster zu gestalten.… >>> Weiter lesen