Lerncoaching - Praxis: Coaching in pädagogischen Arbeitsfeldern

T.  Nicolaisen, 2013
lerncoaching_praxisLerncoaching eröffnet neue Handlungsoptionen für den pädagogischen Alltag. Es professionalisiert die Interaktion und Kommunikation aufseiten der Lehrenden. Lernprozesse werden aus systemischer Sicht betrachtet und unterstützt. Die Praxis im Lerncoaching zeichnet sich durch ressourcen- und lösungsorientierte Interventionen aus. Mit ihnen werden Lernstrategien entwickelt, Lernblockaden gelöst und die Motivation der Lernenden gestärkt. Das Buch bietet einen praxisorientierten Überblick.… >>> Weiter lesen

Alle gleich – alle unterschiedlich!

Zum Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht

Buholzer, A. & Kummer Wyss, A. (Hrsg.) (2010) Zug: Klett und Balmer

Buholzer, A. & Kummer Wyss, A. (Hrsg.) (2011) Zug: Klett und Balmer

Die unterschiedlichen Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler und der Umgang damit stellen seit jeher eine Herausforderung für Schule und Unterricht dar.
Der neue Band in der Reihe Lehren lernen wartet nach einer Einleitung ins Thema mit Grundlagenartikeln zur Erscheinungsweise von Heterogenität in Schule und Unterricht auf.… >>> Weiter lesen

Altersdurchmischtes Lernen. Auf dem Weg zur individualisierenden Gemeinschaftsschule

 E. Achermann & H. Gehrig (2011)

Altersdurchmischtes Lernen. Auf dem Weg zur individualisierenden Gemeinschaftsschule

Das Buch erweitert auf der Basis früherer Publikationen von Edwin Achermann das Konzept der «Individualisierenden Gemeinschaftsschule mit altersdurchmischtem Lernen», indem in Zusammenarbeit mit Heidi Gehrig zu den vier Bausteinen für den Unterricht vier analog strukturierte Bausteine für das Zusammenleben vorgestellt werden. Die neue Publikation in der Reihe «Impulse zur Unterrichtsentwicklung» ist eine detaillierte Orientierungs- und Umsetzungshilfe für altersdurchmischtes Lernen in der Primarstufe.… >>> Weiter lesen