Serenata mit «Barcamp Schule ohne…»

Wir vom Netzwerk heterogen lernen starten im September 2022 eine neue thematische Serie «Schule ohne…». In den verschiedenen Formaten wie vorstellBar, Serenata und Tagung 2023 nehmen wir unterschiedliche «Schule ohne…» -Themen auf. Ideen haben wir viele. Der Start ist am 7. September mit «vorstellBar – Schule ohne Zimmer». Infos zur Veranstaltung findest du hier.
Was wir an der Serenata vom 9. November 2022 mit «Schule ohne…» vorhaben, könnt ihr folgend lesen.

Wir wagen ein Experiment: ein inspirierender Ort, ein thematischer Rahmen, vier Stunden Zeit, ein leerer Zeitplan, keine fixe Inhalte und das Ganze passend zum Titel ohne Referent:in. Das Format heissst BarCamp, gehört zu den Un-Konferenzen und begeistert alle, die sich darauf einlassen.

Im Mittelpunkt dieser Serenata stehen eure Themen, Fragen, Ideen, Visionen und Beiträge. Ihr bestimmt gemeinsam vor Ort, welche Themen besprochen werden sollen und werdet somit von Teilnehmer:innen zu Teilgeber:innen. Alle sind gleichberechtigt und können eigene Diskussionsthemen in die Runde einbringen. Zu einer Session wird alles, was auch andere interessiert und zu «Schule ohne …» passt.

Wer nimmt an diesem Experiment teil? Wer wagt sich, die klassische Konferenz auf den Kopf zu stellen, indem gemeinsam Themen diskutiert werden, die uns umtreiben? Du lernst dabei gleichzeitig eine Moderationsmethode für die Schule und Grossgruppen, welche sich für etwa 30-300 Personen eignet. 

Mittwoch 9. November 2022
Start um 16.00 Uhr
Rhätisches Museum Chur
Kosten: Fr. 30.-

Anmeldung bis 21.10.202 unter diesem Link (steht ab 28.6.2022 zur Verfügung)

Wir starten eine Serie von Veranstaltungen

Share

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.