Was ist das Netzwerk heterogen lernen?

Das Netzwerk heterogen lernen ging im Herbst 2010 aus einer Veranstaltung zum Thema Altersdurchmischtes Lernen (AdL) an der Pädagogischen Hochschule Graubünden hervor. Es formierte sich eine Kerngruppe, die aktuell aus folgenden Personen besteht:

  • David Halser (Lehrer Oberstufe, pädagogischer Leiter der Talentschule Surselva in Ilanz)
  • Margrit Lanfranchi (Primarlehrerin, Chur)
  • Corina Peterelli Fetz (Schulische Heilpädagogin, Chur
  • Karin Schmid (Dozentin an der PHGR)
  • Arno Ulber (Dozent an PHGR, Ressort schulinterne Weiterbildung)

Die Kerngruppe koordiniert die inhaltliche Ausrichtung des Netzwerkes, organisiert Austauschtreffen und öffentliche Veranstaltungen zum Thema Heterogenität und ist für den Unterhalt der Homepage zuständig.

Questa pagina è disponibile anche in italiano.
Questa pagina è era disponibla per rumantsch.

  • blogger Blog this!
  • delicious Bookmark on Delicious
  • facebook Recommend on Facebook
  • mrwong Share on mrwong
  • myspace Share via MySpace
  • netvibes Share on netvibes
  • reddit share via Reddit
  • technorati Share on technorati
  • twitter Tweet about it
  • xing Share on xing
  • yahoo_buzz Buzz it up
  • print Print for later
  • bookmark Bookmark in Browser
Share