Kooperatives Lernen im Unterricht

Kooperatives Lernen im Unterricht. Das Arbeitsbuch. 4. Aufl. Seelze-Velber: Klett/Kallmeyer.

Weidner, M. (2008). Kooperatives Lernen im Unterricht. Das Arbeitsbuch. 4. Aufl. Seelze-Velber: Klett/Kallmeyer.

 

Immer wieder werden heute in den verschiedensten Arbeitszusammenhängen Kompetenzen zum erfolgreichen Umgang in Kleingruppen verlangt. Team- oder Gruppenfähigkeit ist zu einer vielzitierten Schlüsselqualifikation geworden, die die Wirtschaft unmissverständlich einfordert. Dagegen wurden die Schüler/innen jahrzehntelang zu Einzelkämpfern, oft auch zu Konkurrenten, herangebildet. Dieses Prinzip kann keinerlei Bestand mehr haben, wenn die Schule wirklich auf das Studium, den Berufseintritt und das „Leben draußen“ vorbereiten möchte. So zeigt dieses Buch in anschaulicher Weise einen gangbaren Weg zu sinnmachendem, eigenverantwortlichem und ganzheitlichem Lernen. Dabei hat die Autorin auf Erfahrungen aus ihrer Lehrtätigkeit an einer Schule für Erziehungshilfe zurückgegriffen, wo es besonders wichtig erschien, methodische Möglichkeiten aufzuzeigen, die Lernsituation interessanter zu gestalten und Störungen und Auffälligkeiten zu mindern. Zahlreiche Beispiele, Anregungen und Arbeitsblätter machen dieses Buch unverzichtbar auf dem Weg zum „Kooperativen Lernen im Unterricht“.

 

stufenübergreifend

Share

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.