Der MakerSpace – ein zeitgemässes Lernsetting für die Volksschule

Ein MakerSpace ist eine Lern- und Experimentierumgebung, in der aktiv geschraubt, getüftelt, erfunden und programmiert wird. Dabei werden analoge wie auch digitale Werkzeuge eingesetzt. Im Grunde ist im MakerSpace alles realisierbar, was der Kreativität der Kinder entspricht. Ist der MakerSpace auch was für Ihre Schule? Dieser Frage wollen wir in Gesprächen und Diskussionen nachgehen.

Leitung: Philipp Zimmer, Schulleiter Volksschulgemeinde Wigoltingen

Zielstufe: Zyklus 2 und 3

Link zu Makerspace Schule Wigoltingen

Blogartikel

Websites

Publikationen

Zimmer, P. (2021). MakerSpace – Raum für Kreativität. In Berger, J. et.al. (Hrs.), Schule21 macht glücklich – Vision Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz (S. 62 – 64). Zug: Kalt Medien AG

Zurück zur Ausschreibung der Tagung

Share

1 comment to Der MakerSpace – ein zeitgemässes Lernsetting für die Volksschule

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.