Entwicklungstreffen Churer

Mittwoch 13. Februar und Mittwoch 5. Juni jeweils von 15.00 – 17.00 Uhr

Churermodell

umsetzen – ich mach es so .

austauschen – wie machst es du?

weiterentwickeln – wie wäre es auch noch möglich?

Die Kerngruppe des Netzwerkes lädt alle Möchte-Beginner, Beginner und Fortgeschritte in der Umsetzung des Churermodells zu Inputs und Austausch ein.

  • Input von Initiant Reto Thöny: aktuelle Fragestellungen aus der Weiterentwicklung des Churermodells
  • praxisorientierter Austausch moderiert von Expertinnen und Experten der Umsetzung des Churermodells
    Mit diesen beiden zusammenhängenden Veranstaltungen sollen Lehrpersonen und Schulleitungen in der Umsetzung des Churermodells unterstützt werden.
>>> Weiter lesen

4. Serenata: Generation Z – so heterogen wie keine zuvor? Wie gehen wir mit ihr um?

14. November 2018 ab 15.30 Uhr eingebettet in die Bündner Berufsausstellung für Aus- und Weiterbildung.

Mit Einblicken in den digitalen Wandel in der Berufswelt und dem Referat von Prof. Dr. Albert Düggeli, Leiter Professur Pädagogische Psychologie an der FHNW und Mitglied des Hochschulrates der PHGR zum Thema Generation Z – so heterogen wie keine zuvor?>>> Weiter lesen

Bewegte Einblicke: Churermodell - Eine Möglichkeit der Binnendifferenzierung im Unterricht

Mittwoch 14. Februar 2018

Innerhalb der Veranstaltungsreihe „Bewegte Einblicke“ hat das Netzwerk heterogen lernen schon verschiedene Hospitationsreise in der Schweiz und Deutschland arrangiert. Nun ist es soweit, dass wir eine vertiefte Informations- und Austauschrunde zum Churermodell veranstalten können. Wir nehmen damit ein Thema auf, welches an unserer 1. Netzwerktagung im Jahre 2011 quasi zum ersten Mal in der Öffentlichkeit präsentiert wurde.… >>> Weiter lesen